HomeDer Club

Über uns

Der AvD-Club Pirmasens wurde im Jahre 1953 von 11 Auto-begeisterten Pirmasensern gegründet. Die Gründungsmitglieder waren (in alphabetischer Reihenfolge) Ernst Adrian, Richard Buchholz, Fritz Först, Gustav Hupfauf, Dr. August Kau, Wolfgang Morhard, Klaus Rheinberger, Hans Schön, Heiner Seebach, Kurt Seebach, Werner Sehnert. Hans Schön war der erste Vorsitzende unseres Clubs von 1953-1957.

Im Jahr 1957 übernahm erstmals Dr. August Kau für ein Jahr den Vorsitz. Darauf folgten von 1957 bis 1964 Walter Völlinger und von 1964 bis 1985 Fritz Leinenweber.
Dieser wurde im Jahr 1985 durch Dr. August Kau als Vorsitzender abgelöst. Herr Dr. Kau führte den Club bis zum Jahr 1995 und war bis 2005 im Präsidium des AvD Frankfurt aktiv und ist Ehrenvorsitzender im AvD-Club Pirmasens. 1995 bis 2007 war Rainer Breith Präsident (Vorsitzender). In seiner Amtszeit wurde das Amt des Vorsitzenden vom Hauptclub aus in Präsidenten umbenannt. Nach seinem Amt wurde Rainer Breith 2007 zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

2007 übernahm Bernhard Schulz das Amt und ist bis heute Präsident unseres Clubs.

Ziel unseres Clubs ist die Geselligkeit zwischen Gleichgesinnten mit motorsportlichem Hintergrund zu pflegen und zu leben. Hierzu gehören sowohl kulturelle Veranstaltungen in stilvollem Rahmen als auch Events mit Schwerpunkt Auto allgemein und Automobilsport wie z.B. die AvD-Histo-Monte oder die Hexennacht-Rallye.

Unser Club verfügt z.B. über drei Karts, einen für Slalomfahrten umgebauten Golf, sowie einen vom AvD Frankfurt geliehenen, ebenfalls für Slalomfahrten umgebauten Opel Corsa D. Mit diesen Fahrzeugen führt unsere Juniorengruppe regelmäßig Trainings unter fachkundiger Anleitung, jeweils Samstags ab 09:30 Uhr auf dem Gelände des Wasgau-Logistik-Zentrums im Ortsteil Winzeln, durch.

Seit einigen Jahren hat sich in unserem Club ein regelmässiger und äusserst aktiver Damenstammtisch etabliert, der zu einem wichtigen Bestandteil des Clublebens geworden ist.

 
ueberuns